metaX WebSite
  Suchen
Mittwoch, 19. Dezember 2018  Produkte » Metabolics » XPHE-SYSTEME » XPhe enjoy10 GMP registrieren   anmelden
  
   
XPhe enjoy<sup>10</sup> GMP  XPhe enjoy10 GMP
  • bilanzierte Diät zum Diätmanagement bei Phenylketonurie (PKU) oder Hyperphenylalaninämie (HPA)
  • geeignet ab 3 Jahren
  • konzentriertes Eiweißsupplement, basierend auf Glykomakropeptid (GMP), mit einer geringen Menge an Phenylalanin (aufgrund des natürlichen Rohstoffs) - in Pulverform
  • angereichert mit unentbehrlichen und bedingt-unentbehrlichen hochgereinigten L-Aminosäuren
  • geringe Menge an Kohlenhydraten, Fett und Ballaststoffen
  • leckerer Drink, Milchshake-ähnlich
  • 3 Geschmacksrichtungen: neutral, Schoko und Vanille
  • mit Mikronährstoffen
  • im praktischen Portionsbeutel à 10 g Eiweißäquivalent

Dosierung und Anwendung

Die gesamte Tagesmenge an Eiweißsupplementen (GMP-basiert und/ oder Aminosäurenmischung) richtet sich nach Alter, Körpergewicht und der individuellen Stoffwechselsituation und wird unter ärztlicher Kontrolle festgelegt. Am besten die Tagesmenge auf 3 - 5 Portionen verteilt einnehmen. Die tägliche Dosis an Eiweißsupplementen kann entweder ausschließlich aus XPhe enjoy10 GMP bestehen oder auch aus einer Kombination mehrerer Eiweißsupplemente, die zum Diätmanagement bei PKU/ HPA geeignet sind. Die PKU-Diät erfordert eine bedarfsgerechte Zufuhr an Energie, natürlichem Eiweiß und anderen Nährstoffen.

     
Weitere Informationen  Weitere Informationen

Weitere Informationen zu diesem Produkt werden für Sie freigeschaltet, wenn Sie sich als Fachpersonal registrieren.

Zur Anmeldung...

   
Download  Download
Hier können Sie die Verbraucherinformation für XPhe enjoy10GMP herunterladen (PDF).
Verbraucherinformation XPhe enjoy10 GMP
   
 Zubereitung

100 ml stilles Wasser in einen Shaker füllen, je 1 Sachet XPhe enjoy10 GMP dazugeben, schütteln, fertig!

Immer frisch zubereiten.

   
GMP  GMP
Glykomakropeptid (GMP) ist die natürliche Eiweißquelle für XPhe enjoy10 GMP. Während der Käseherstellung wird GMP bei der Labfällung freigesetzt und geht in die Molkenflüssigkeit über. Aus dieser wird es durch spezielle technologische Verfahren isoliert und gereinigt.

Reines GMP ist ursprünglich frei von Phenylalanin, es erfährt beim Herstellungsprozess jedoch eine geringe Kontamination mit Phe – daher weist XPhe enjoy10 GMP einen geringen Phenylalaningehalt auf.
   
Copyright (C) 2018 metaX   Impressum   Datenschutzerklärung
Mit Ihrem Besuch dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung unserer Services zu.
Um mehr darüber zu erfahren, was Cookies sind und wie man sie verwaltet, besuchen Sie AboutCookies.org