metaX WebSite
  Suchen
Donnerstag, 23. November 2017  Produkte » Metabolics » ZERO-SYSTEME registrieren   anmelden
 minis
Zero minis, plus8 minis
   
  

zero Systeme

   
ZERO-SYSTEME  ZERO-SYSTEME
  • Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diäten)
  • Produkte zum Diätmanagement bei "seltenen Stoffwechselstörungen", wie z.B. MSUD (VIL), Homocystinurie (Met), MMA oder PA (TVMI), Tyrosinämie (TP) und Harnstoffzyklusstörungen (plus8)
  • enthalten hochgereinigte L-Aminosäuren als Eiweißquelle
  • dem Lebensalter entsprechend bedarfsgerecht angereichert mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Dadurch entstehen mehrere ZERO-Produktsysteme, wobei jedes für eine Alterklasse optimal geeignet ist:
    • ZERO-VIL-SYSTEM ohne Valin, Isoleucin und Leucin beo Störungen im Stoffwechsel verzweigtkettiger Aminosäuren z.B. Ahornsirupkrankheit (MSUD)  
    • ZERO-LEU-SYSTEM ohne Leucin bei Störungen im Leucinstoffwechsel, wie z.B. Isovalerianacidämie
    • ZERO-MET-SYSTEM ohne Methionin bei Homocystinurie 
    • ZERO-TVMI-SYSTEM ohne Threonin, Valin, Methionin und Isoleucin bei Organoacidurien 
    • ZERO-TP-SYSTEM ohne Tyrosin und Phenylalanin bei Tyrosinämie 
    • PLUS8-SYSTEM mit allen 8 unentbehrlichen Aminosäuren und der bedingt unentbehrlichen Aminosäure L-Histidin bei Harnstoffzyklusstörungen
  • Der Verwender kann innerhalb eines ZERO-SYSTEMS mehrere Produkte über den Tag verteilt miteinander kombinieren.
  • Fragen Sie Ihr Stoffwechselzentrum für die optimale Zusammenstellung.

 

     
 Produktübersicht ZERO-SYSTEME, PLUS8
   
Copyright (C) 2017 metaX   Impressum   Datenschutzerklärung