metaX WebSite
  Suchen
Donnerstag, 21. September 2017  Veranstaltungen/Kongresse » metaX on tour - Berichte » metaX goes fit am Breitenauer See b. Heilbronn registrieren   anmelden
 metaX goes fit am Breitenauer See b. Heilbronn

metaX goes fit ...

     

Endlich kletterten die Temperaturen wieder über die Null-Grad-Marke –
der Frühling stand in den Startlöchern! Und wir starteten mit!

metaX weckte vom 15. + 17. März bei „metaX goes fit“ am Breitenauer See bei Heilbronn
Frühlingsgefühle und machte mit vielseitigem Programm
aus gesunder eiweißarmer Ernährung, Bewegung und Entspannung fit für den Frühling.

 

 „Ich heiße Susanne und spiele gerne Fußball“ und „ich heiße Sarah und mache Kung Fu“.
Schon bei der Kennenlern-Runde kam Bewegung ins Spiel –
 musste doch jeder die Hobbys der anderen Teilnehmer sportlich darstellen.

Karola Vögelein - Leiterin des metaX Koch- und Backstudios
 

 Karola Vögelein, die Leiterin des metaX Koch- und Backstudios,
war unterdessen fleißig bei der Vorbereitung des Abendessens.

 

Energiebilanz im Gleichgewicht?Energiebilanz im Gleichgewicht? 

War die Energiebilanz im Gleichgewicht ... oder etwa nicht?

Genau darauf wollen wir achten: Die Waage soll ins Gleichgewicht kommen.

Fit-Brötchen 

Speziell für „metaX goes fit“ hatte Karola Vögelein die „Fit-Brötchen“ kreiert.
 Mit extra vielen Ballaststoffen – sollen sie doch auch unsere Verdauung in Schwung bringen.

 

Gesunde Ernährung - in der Theorie

 Hier schauten wir uns gesunde Ernährung mal genauer an:
Zum Anfassen zwar – aber noch sehr theoretisch.

Gesunde Ernährung - in der Praxis 

Und nun die Praxis! Beim gemeinsamen Kochen konnten wir endlich die Theorie in die Praxis umsetzten.
Das Ergebnis? Phänomenal lecker!

Am Nachmittag war noch mehr Praxis angesagt.
Tanja, Nordic Walking Instruktorin, Nachmittags exklusiv für “metaX goes fit“ engagiert,
hatte sich zum Ziel gesetzt, unseren Puls in die Höhe zu treiben.

metaX Nordic Walking Stöcke

Mit dem passenden Equipment, den Nordic Walking Stöcken mit unserem Slogan „meteaX goes fit“,
waren wir ausgestattet wie die Profis!

Aufwärmen

Nur ein bisschen lockern und dehnen – und dann ging es auch schon los.
 Mit großen Schritten und parallelem Einsatz von Armen und Beinen.
Spätestens jetzt arbeitete nicht nur der Körper sondern auch der Kopf auf Hochtouren!
Gar nicht so einfach – Arme, Stöcke und Beine zu koordinieren!

„Leichte Unterhaltung“ sollte jederzeit möglich sein – so heißt es in unserem Handout:
Unser munteres Geplapper war bei der Runde um den Breitenauer See deutlich zu hören!

 

Das Strahlen in unseren Gesichtern bestätigte: „Sport macht glücklich!“ - 
denn die dabei freigesetzten Endorphine werden auch als „Glückshormone“ bezeichnet!

Unser Fazit: Es macht richtig Spaß, wenn man sich mal wieder aufrafft sich ein bisschen (mehr!) zu bewegen.
„Das könnte man eigentlich öfter tun…!“

Gut so! Fürs Erste war der innere Schweinehund besiegt. Jetzt bloß dran bleiben!

 

Damit wurden wir Sportler nach der Anstrengung belohnt:
 Frisch gepresster Orangensaft und Obst.
Die perfekte Zwischenmahlzeit um nach dem Sport die Energiereserven wieder aufzufüllen.

 

Am Abend stand „Essen außer Haus“ auf dem Programm.
Wir ließen uns mit einem eiweißarmen 4-Gänge Menü verwöhnen:
Schmackhaft, gesund und eiweißarm!
„Essen außer Haus“ ein Genuss! Auch mit PKU. Davon konnten wir uns überzeugen.

 Köchin serviert persönlich

Die Köchin des Hauses ließ es sich nicht nehmen und servierte uns persönlich das 4–Gänge Menü.

 Marinierte Apfelringe mit Holundersorbet

Krönender Abschluss waren die „marinierten Apfelringe an Holundersorbet“!

Ein absolutes Highlight!

Den inneren Schweinehund besiegen! 

Und am Sonntagmorgen schon um 6.00 Uhr waren 2 von uns bereits top-fit!
Susanne und Marianne umrundeten „walkend“ den Breitenauer See.
Noch ein Fazit: Die beiden hatten ihren inneren Schweinehund wohl im See ertränkt!

 Qi Gong für Körper und Geist

Für alle hieß es dann bald: „Den Stress kräftig abschütteln!“ 
Beim Qi Gong konnte der Körper und Geist entspannen und die innere Energie fließen.

Wir sind fit für den Frühling!

Wir von metaX sind fit für den Frühling nach diesem „bewegenden“ Programm und
 wir sagen ein herzliches Dankeschön an die tolle Truppe.
Haltet durch! 

   
Copyright (C) 2017 metaX   Impressum   Datenschutzerklärung